Das Vielfaltstableau

Inklusion vom Kind aus denken

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Vielfaltstableaus! EinfacheSprache

Anhand zahlreicher Kinderporträts können Sie Möglichkeiten einer teilhabeorientierten Förderung erarbeiten, dabei Inklusion konsequent vom Kind aus denken und diese individuumsbezogene Perspektive mit einer systemischen Betrachtung verknüpfen.

Sie haben die Wahl

  • zwischen der 2014 entstandenen Classic-Edition für die Aus- und Weiterbildung aller Akteur:innen, welche in Ihrer pädagogischen Praxis speziell die Kind-Umfeld-Perspektive in den Mittelpunkt stellen wollen und
  • der 2017 neu entwickelten insbesondere auf die Bedarfe von Akteur:innen in Studium, Vorbereitungsdienst und Ausbildung zugeschnittenen, mit speziellen Lernaufgaben versehenen Study-Edition

Sie möchten die Texte in Einfacher Sprache lesen? Dann klicken Sie auf das Bild mit der Glühbirne.
Das befindet sich oben rechts neben der Überschrift.
Wenn die Glühbirne gelb leuchtet, können Sie den Text in Einfacher Sprache lesen.Icon mit gelbleuchtender Glühbirne bedeutet, dass das Vielfaltstableau in einfacher Sprache verwendet wird.

Die Glühbirne finden Sie auch in einigen Fallbeispielen der Study Edition des Vielfaltstableaus wieder.

Das multiprofessionell zusammengesetzte Autorenteam, angesiedelt am Arbeitsbereich Grundschulpädagogik und Frühe Bildung (Prof. Dr. Petra Büker), stellt Ihnen auf diesen Seiten eine onlinebasierte Fallsammlung zur Verfügung, welche Sie zur Aus- und Weiterbildung im Bereich der inklusiven Bildungsgestaltung nutzen können. 

Um das Vielfaltstableau und weitere Funktionen nutzen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich:

Noch nicht registriert?
Hier geht's zur kostenlosen Registrierung!

ringbuecher
Accessibility
Barrierefreiheit geprüft durch die
Zentrale Anlaufstelle Barrierefrei
www.uni-bielefeld.de/einrichtungen/zab
und in der Weiterentwicklung.
© 2014-2022 • Autorengruppe Vielfaltstableau